Im Setterland

Eine Übersicht über unsere Hunde, die den weiten und strapaziösen Weg aus dem Baskenland und anderen Ländern auf sich genommen haben, um nun endlich in Freiheit, Sicherheit und Geborgenheit leben zu können.

Auch die Hunde, die in Spanien ihr Für-Immer-Zuhause bezogen haben wollen wir an dieser Stelle erwähnen.

Ganz besonders denken wir auch an unsere Hunde, die den Weg über die Regenbogenbrücke gehen mussten. In stiller Erinnerung widmen wir ihnen hier und in unseren Herzen ihren Ehrenplatz!

Sehr emotionale Ereignisse, wenn Hunde, egal durch welchen Umstand, ihr Leben verloren haben - im Shelter oder durch Menscheneinwirkung - es ist für uns alle eine riesige, psychische Belastung tatenlos zusehen zu müssen. Auch sie haben ihren besonderen Platz hier und in unserem Innern.

Niemals vergessen wir sie - die geschundenen Seelen!