ALBA - ca. 10 Monate junge Tricolor Hündin

ALBA – bewahrt vor der Hinrichtung. Gerade mal 10 Monate jung, erlitt die hübsche Tricolor Setterhündin eine Femurfraktur am linken Hinterlauf. Als ihr Jäger dies hörte, wollte er sie wieder mit nach Hause nehmen, um sie zu erschießen. Die Klinik wehrte sich glücklicherweise und rief unseren JESTER zu Hilfe.


Die XRays ... vor und nach der OP.

Sie erlitt eine Femurfraktion (Oberschenkel) am linken Hinterlauf, der am 22. November in Spanien erfolgreich operiert wurde.

Ihr Jäger wollte die kleine ALBA nach der Diagnose wieder mitnehmen, um sie dann zu erschiessen! Dieses Vorhaben wurde aber von den behandelnden Ärzten verhindert und sie informierten Marta und JESTER.

ALBA bei der Physio und Lasertherapie.

Ansprechpartner

Haben Sie sich in unseren Schützling verliebt und möchten ihm ein schönes Zuhause bieten? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung oder füllen direkt die Selbstauskunft aus, die in verschiedenen Sprachen erhältlich ist und senden diese an:

 

      Selbstauskunft                                    Self-Assessment                                           Divulgación voluntaria

 

      Informatie                                            Fiche de renseignements                           Selbstauskunft

 

Ralf Schütz - 0170 - 22 500 22 oder ralf@setter-rescue.de

Nina Gerlach - 0172-604 50 61 oder nina@setter-rescue.de

Fabienne Grichting - 0041 (0) 78 721 72 01 oder fabienne@setter-rescue.de


Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Anfragen der Reihe nach abarbeiten. Unsere Tierschutzarbeit findet ehrenamtlich neben unseren Berufen statt, deshalb bitten wir Sie um ein wenig Geduld. Hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf der Mailbox, wenn Sie uns nicht direkt erreichen. Wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen. Es genügt, wenn Sie einen Ansprechpartner kontaktieren.


Gerne stehen wir auch für all Ihre weiteren Fragen telefonisch oder per Email zur Verfügung!

 

Vielen Dank!

Ihr Setter Rescue Germany Team