RAS - ca. 2 jähriger ES-Mix-Rüde

Zu Weihnachten erhoffen wir uns, dass unsere Wünsche erfüllt werden.

Zumeist streben wir materielle Dinge an, die jedoch nicht zwangsläufig notwendig und existenziell sind.

Unser Konsumverhalten wird von der Gesellschaft gesteuert. Die Geschenke können nicht groß genug, teuer genug und modern genug zu sein. Das gegenseitige Beschenken gleicht eher einer Demonstration. Man möchte beweisen, dass man Geld hat, mit anderen mithalten kann.

Den eigenen Status und das Ansehen verbessern

Größer, weiter, schöner, besser – alle tun es, aber niemand möchte es zugeben.

Ansprechpartner

Haben Sie sich in unseren Schützling verliebt und möchten ihm ein schönes Zuhause bieten? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung oder füllen direkt die Selbstauskunft aus und senden diese an:

Ralf Schütz - 0170 - 22 500 22 oder ralf@setter-rescue.de 

Uwe Sieg - 0162-10 64 116 oder uwe@setter-rescue.de

Elke Bialaß - 0177-968 67 53 oder elke@setter-rescue.de

oder per Fax: 0221-53 99 39 74

Gerne stehen wir auch für all Ihre weiteren Fragen telefonisch oder per Mail zur Verfügung!

 

Vielen Dank!

Ihr Setter Rescue Germany Team