FABIO - ca. 4 jähriger Orange belton Rüde

Unser Orange Belton Rüde im besten Alter von 4 Jahren wurde mal eben ausgemustert! Nicht mehr zu gebrauchen … überflüssig … kostet nur Geld … hat er für seinen Jäger keinen Profit mehr gebracht!

Einige Wochen vorher traf er aber zum Glück NANCY und LINDA, die ihm von einem neuen Land berichteten in dem Tiere und Menschen friedlich miteinander leben. Er braucht nicht weiter nachzudenken und bat die beiden an uns eine Nachricht zu überbringen So ist nun auch FABIO mit

Über sein Wesen:

FABIO ist wohlauf am 15. Juni 2019 im Setterland angekommen. Die Fahrt ins neue Zuhause verlief entspannt. Beim Autofahren schaut er immer ganz interessiert aus dem Fenster. Als wir ankamen war die Wiedersehensfreude groß.

MIA hat ihn stürmisch begrüßt und war überglücklich. Es wurde geknuddelt und Küsschen gegeben ohne Ende .

FABIO ist ein sehr entspannter Vertreter. Er freut sich über jeden der kommt. Allerdings hat er mit Katzen noch etwas Probleme. Die werden mit lautem Gebell verjagt . Er ist ein absoluter Wasserfan. Wir haben im Dorf ein Tretbecken wo er bei jeder Hunderunde begeistert reinspringt.

Auf Befehle reagiert er allerdings nur, wenn er Lust hat . Aber Mia gibt ihm dann einen knuff in den Popo und dann klappt das .Es ist so schön die Liebe der beiden zu beobachten. Gestern musste ich MIA eine Zecke auf der Nase entfernen und danach hat FABIO ihr die Stelle abgeleckt. Er hat sich bis jetzt toll integriert. Wir müssen ihm nur abgewöhnen unsere Teelichter zu fressen .

Er ist ein absolut lieber Schatz und wir sind glücklich das er bei uns sein darf . Beim Tierarzt war er auch ganz brav und seine große Leidenschaft ist Cabrio fahren wo die Nase in den Wind gehalten wird.

Widerristhöhe: 60cm

Gewicht: 25.2kg

Geschichten von der Pflegestelle:

28.06.2019 Hallo Leute, hier ist der Fabio !

Ich bin jetzt seit 2 Wochen bei meiner Freundin Mia im Setterland. Ich muss schon sagen es ist schon ne feine Sache hier ... MIA und meine Menschen freuen sich anscheinend riesig, dass ich da bin.

Hier wird gekuschelt und geschmust und es gibt immer Leckerlis, wenn ich das mache, was Frauchen sagt. Ich höre schon ziemlich gut auf Sitz und Platz und renne auch sofort los wenn ich gerufen werde, es sei denn, ich sehe ein Insekt oder einen Vogel ... dann reagiere ich auf nichts mehr...das ist halt mein Jagdfieber.

Was das Fressen angeht bin ich gar nicht wählerich, ob Sonnenbrillen, Teelichter oder Teddybären ist mir Schnuppe. Manchmal finden das meine Menschen nicht so lustig wenn ich zum Beispiel die Steaks vom Tisch klaue, versteh ich gar nicht, ich war wohl beim Essen nicht eingeplant.

Ich fühle mich aber echt sauwohl hier , darf sogar im Bett schlafen und wir gehen jeden Tag tolle aufregende Hunderunden wo es viel zu beschnuppern gibt. An der Schleppleine klappt das ganz gut, hoffe aber das ich bald in den Freilauf kann wie meine Freundin MIA. Die hat nämlich richtig Spaß beim Rennen ... muss noch bisschen üben damit ich auch so schnell werde wie sie, aber das wird schon.

Wasser liebe ich auch total, ob den Pool im Garten, den See oder unser Tretbecken im Ort, ich stürze liebend gern in die Fluten.

So, das tollste kommt zum Schluss...meine Familie möchte das ich für immer bei ihnen bleibe ...Hurra sag ich da ...ich habs geschafft!

Hier enden nun langsam die vielen schönen Geschichten von der tollen Pflegestelle ....

Adoption

02.07.2019 FABIO hat sein Zuhause in Borken gefunden und wird nun ein aufregendes, sicheres und ausgefülltes Leben mit seiner Familie führen!

Wir freuen uns sehr für unsere Orange Belton Rüden und seine neue Familie!

Das Setter Rescue Germany Team!