TXOLL - ca. 10 jähriger Tricolor Rüde

Undank ist der Welten Lohn. 10 Jahre ist der liebenswerte Tricolor-Rüde seinem Besitzer treu gewesen, hat sich engagiert und alles gegeben, um ein guter Setter zu sein. Und nun soll er – nach Aussage seines Jägers - für nix mehr zu gebrauchen sein?

Über sein Wesen:

TXOLL kam wohlauf am 13. April 2019 im SETTERLAND an und ist ein ruhiger, souveräner und sehr verträglicher Tricolor Rüde. Er ist völlig anspruchslos in allen Belangen und genießt sein neues Leben im SETTERLAND in vollen Zügen. An der Leine geht TXOLL ganz entspannt, er ist stubenrein und freut sich über jeden Hundekumpel, den er bei den schönen Spaziergängen trifft.

Er sucht den Körperkontakt zu uns Menschen und auch zu ADUR, mit dem er auf seiner Pflegestelle zuammenlebt. TXOLL genießt sichtlich nun plötzlich warm und weich schlafen zu dürfen und auch das regelmäßige Futter nimmt er völlig entspannt auf ... zum ersten Mal in seinem Leben bekommt er dies regelmäßig ... so ganz fassen kann er das neue Leben noch nicht .... freut sich aber jeden Tag darüber!

Widerristhöhe: 60cm

Gewicht: 23kg

Geschichten von der Pflegestelle:

14.04.2019 Wuff, man ist das schön im Setterland. Fressen, Schlafen, Streicheln, Gassi gehen und in Ruhe schnuppern. Mein Pflegefrauchen ist ganz angetan, denn anders als ADUR laufe ich schön an der Leine. Toll!

Heute bin ich mit meinem Pflegefrauchen mal zum Tierarzt. Klasse Type. Erstmal ein Leckerchen zum Start abgestaubt. Ich wiege 23kg und bin 60 cm gross. Total relaxed das Ganze da. Ein bißchen muss ich jetzt Geduld haben, aber dann werde ich wieder im vollem Glanz erstrahlen. Ich bin einfach nur froh hier gelandet zu sein. Frauchen ist etwas genervt, da sie keinen Schritt ohne mich machen kann. Und ich meine keinen Schritt.

Aber ich höre auch sehr gut und lasse mich bestechen auf meinen Platz zu gehen 😆
Jetzt bin ich erstmal müde. Ich werde bald wieder berichten....

16.04.2019 TXO hier. Ich bin jetzt 4 Tage im Setterland und ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus. Regelmässig fressen (ich bin nicht wählerisch), Streicheleinheiten, weiche kuschelige Plätzchen zum Schlafen und Entspannen. Toll!Meine Pflegfamilie gibt alles, damit ich mich wohlfühle.

Ich bin ein ruhiger Vertreter im Haus, lauer natürlich immer, ob nicht doch ein Leckerchen runterfällt-) an der Leine gehe ich ganz ordentlich. Und mein Pflegfrauchen ist ganz verzückt wie gut ich höre. Wenn man mich ruft, zack, bin ich da.
Gassi gehen ist toll. Soviel neue Gerüche ... Mann ... Da dreht die Nase durch.
Stubenrein bin ich natürlich.
Andere Hunde muss ich beschnuppern. Guten Tag sagen gehört sich ja. Bis jetzt sind die alle freundlich.

Was soll ich sagen? Ich wünsche mir, daß noch ganz viele Kumpel ins Setterland dürfen.

Ich habs geschafft und bin ein glücklicher Hund der das auch zeigt.

19.04.2019 TXOLL wird lebendig. Morgens und Abends mag er gerne bei dem Wetter gehen und zeigt was ein echter Setter ist. Mit Katzen hat er keine Probleme scheinbar und Vögel findet er äußerst interessant. Und er hört fantastisch.

Ansonsten ... Wenn er nicht will kriegste den auch nicht hoch... wie ein nasser Sack bleibt er liegen, die süße Schnute.

Wir freuen uns auf viele schöne Geschichten von der tollen Pflegestelle ....

Ansprechpartner

Haben Sie sich in unseren Schützling verliebt und möchten ihm ein schönes Zuhause bieten? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung oder füllen direkt die Selbstauskunft aus und senden diese an:

Ralf Schütz, Cordulastr. 6, 50767 Köln - 0170-22 500 22 oder ralf@setter-rescue.de 

oder per Fax: 0221-53 99 39 74

oder

Uwe Sieg - 0162-10 64 116 oder uwe@setter-rescue.de

 

Gerne stehen wir auch für all Ihre weiteren Fragen telefonisch oder per Mail zur Verfügung!

 

Vielen Dank!

Ihr Setter Rescue Germany Team