TRISTAN - ca. 2 jähriger Blue Belton Rüde

Über sein Wesen:

TRISTAN kam wohlauf am 03. Februar im Setterland an. Zum Charakter von ihm können wir noch keine großen Aussagen treffen, da seine Scheu und Unsicherheit ihn noch nicht frei sein lassen.

Bislang nimmt er zwar Leckerchen aus der Hand aber ansonsten hat TRISTAN Angst vor der menschlichen Hand und lässt sich nicht anfassen. Er kommt zwar an einen heran und schnuppert aber sobald man die Hand ausstreckt, ist er auf der Flucht.

Ansonsten zeigt sich TRISTAN schon anhänglich und sehr neugierig. Mit den Hunden beiderlei Geschlechts im Pflegerudel zeigt er sich verträglich und sogar ein bisschen verspielt. Man ahnt, dass man es mit einem temparamentvollen und aktiven Setterbub zu tun hat.

Wir brauchen nun viel Geduld, Ruhe und Zeit bis der kleine Mann Vertrauen faßt ... wir haben es nicht eilig!

Widerristhöhe: 59cm

Gewicht: 20.5kg

Geschichten von der Pflegestelle:

25.06.2018 TRISTAN hat 14 Tage Urlaub bei uns gemacht, weil seine Pflegefamilie ihn nicht mitnehmen konnte. In dieser Zeit konnten wir beobachten, was für ein lebenslustiger, charmanter und absolut liebenswerter Bursche er ist. Er hat uns in den zwei Wochen viele Freude bereitet und richtig gefehlt, als er wieder weg war.

Das schönste ist sein Grinsen.

Wenn man nur kurz weg war und wieder zurückkam, kam er mit schräge gehaltenem Köpfchen und hochgezogener Leftze an und freute sich.

Anfassen geht inzwischen auch schon, wenn es nicht zu überraschend kommt. Köpfchen oder Brust kraulen und Ohren knödeln findet er prima. Weiter hinten macht ihn noch nervös. Man darf ihn auch schon mal in den Arm nehmen. Er genießt sichtlich die Zuneigungen und kommt sie sich auch schon mal abholen. Ein bisschen bisschen Geduld braucht es noch, aber er hat schon tolle Fortschritte gemacht.

In unser Rudel mit vier (Ex-)Rüden hat er sich super schnell integriert, ab dem zweiten Tag war auch unsere Wendeltreppe kein Problem mehr und an unsere Rituale hat er sich auch schnell angepasst.


Mit seinen geschätzten rund 2,5 Jahren ist er noch sehr jung, neugierig und lernwillig und hört super auf seinen Namen.

Ansonsten ist er ein echter Naturbursche, liebt es mit einem Affenzahn durch den Garten zu flitzen und nach den Vögeln zu schauen.

11.03.2018 TRISTAN macht langsam Fortschritte.

Er bleibt mit dem Rudel brav alleine und wenn man wiederkommt beginnt die Show: Er wackelt mit Taille und Rute, tänzelt und zieht seine rechte Lefze hoch, zeigt seine Zähne und lächelt einen an.

Die Angst vor der menschlichen Hand ist immer noch da aber TRISTAN ist ein cleverer Hund. Er weiß ganz genau, dass die Hand die Geschirre anzieht und es dann zum Spazierengehen geht. Also überwindet er seine Angst und ist der Erste der vor der Haustür sitzt,  um sich das Geschirr anziehen zu lassen.

Auf den Spaziergängen zeigt er sich als temparamentvoller und stolzer Hund, der an allem interessiert ist. Es macht Spaß TRISTAN auf seinem Weg in ein neues Leben zu begleiten und mit ihm seine Fortschritte zu feiern!

TRISTAN ein Rohdiamant auf der Suche nach seiner Für-Immer-Familie.

Wir freuen uns auf viele schöne Geschichten von der tollen Pflegestelle ....

Haben Sie sich in unseren Schützling verliebt und möchten ihm ein schönes Zuhause bieten? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung oder füllen direkt die Selbstauskunft aus und senden diese an:

Uwe Sieg - 0162-10 64 116 oder uwe@setter-rescue.de

oder

Ralf Schütz, Cordulastr. 6, 50767 Köln - 0170-22 500 22 oder ralf@setter-rescue.de 

oder per Fax: 0221-53 99 39 74

Gerne stehen wir auch für all Ihre weiteren Fragen telefonisch oder per Mail zur Verfügung!

 

Vielen Dank!

Ihr Setter Rescue Germany Team