BIANCA - ca. 9 jährige Orange Belton Hündin

Die hübsche BIANCA war eine angesehene Polizistin in ihrer Stadt. Gerade in ihrem Team war sie bei ihren Kollegen sehr beliebt. Sie war zuverlässig, freundlich, bestimmt doch auch jederzeit einfühlsam. Bianca konnte man immer um Rat und Tat fragen, sie wusste stets eine Lösung. Keiner konnte so gut ein Geständnis aus den Festgenommenen herausbekommen wie sie. Schon als Bianca jung war, hatte sie sich immer gewünscht, bei der Polizei arbeiten zu können, da sie für Gerechtigkeit und Ordnung sorgen wollte. Mit hartem Training hatte sie sich auf die körperliche Prüfung vorbereitet und wurde schließlich mit Bravour aufgenommen. Seitdem lebte BIANCA für ihren Beruf. Dies war ihr großer Traum gewesen, der Wirklichkeit geworden war. Verbrecher durch die Straßen zu jagen und sie gerade noch zu schnappen, bevor sie entkommen waren, das war genau ihr Ding.

Über ihr Wesen:

Wir erwarten BIANCA am 25. Juli 2020 im Setterland. BIANCA ist eine wundervolle, lebensfrohe und begeisterungsfähige Setterin, die sich auf ihrer Pflegestelle in kürzester Zeit eingelebt, ins Rudel eingefügt und ihren Platz gefunden hat. Sie weiss das Leben zu geniessen und hat sich Sofa und Bett schon am ersten Tag erobert, sich aber nur dorthin gelegt, wenn niemand von uns da war. Aus dieser anfänglichen Distanziertheit ist schnell eine große Anhänglichkeit gegenüber Mensch und Mithunden entstanden. BIANCA ist sehr umgänglich mit allen Menschen und Hunden und sogar Kontaktschlafen mit ihrer jüngeren Hundekollegin ist jetzt schon ganz normal.

Bei Hundebegegnungen ist sie gelassen, freundlich und interessiert. Als unkastrierte Hündin interessieren sie Rüden mehr als Hündinnen und sie mag vor allem kleinere und mittelgrosse Hunde sehr gerne. Katzen in der Umgebung haben sie zuerst nicht interessiert, jetzt wächst ihr Interesse von Tag zu Tag mehr, dies vor allem, wenn sie außer Sichtweite sind zu suchen. Spannend auf der Pflegestelle. Settertypisch ist sie Zuhause eher ruhig und entspannt - draussen alledings sehr schnell im Jagdmodus.

BIANCA ist nicht futterneidisch und lässt auch immer einen kleinen Rest für die anderen im Napf zurück. Autofahren ist auch kein Thema und sie zeigt keinerlei Ängste weder im Haus  noch draußen.

Unsere kleine Setterine hatte eine starke Ohrenentzündung und hörte zu Beginn sehr schlecht. Daher ist sie sehr aufmerksam mit den Augen und ihrem Blick und man kann mit ihr wunderbar nonverbal kommunizieren. Nötig ist dies nicht mehr, denn sie hört mittlerweile wieder fantastisch.

Wenn man nicht wüsste das BIANCA einen kleinen Herzfehler hat würde man diesen bei ihr überhaupt nicht merken. Sie war anfangs noch sehr dünn und schwach aber die Energie, Lebensfreude und Neugier kommt immer mehr zum zurück, je mehr sie an Gewicht und Muskeln zunimmt. 

BIANCA eine lebensfrohe und lustige Setterdame, die unsere Gemeinschaft auf der Pflegestelle von Mensch und Hund mit ihrem Wesen bereichert und jeden Tag mit ihren Ideen und Witzen zum Lachen bringt.


Widerristhöhe: 56cm

Gewicht: 17kg

Geschichten von der Pflegestelle:

Wir freuen uns auf viele schöne Geschichten von der tollen Pflegestelle ....

Ansprechpartner

Haben Sie sich in unseren Schützling verliebt und möchten ihm ein schönes Zuhause bieten? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung oder füllen direkt die Selbstauskunft aus, die in verschiedenen Sprachen erhältlich ist und senden diese an:

 

      Selbstauskunft                                    Self-Assessment                                           Divulgación voluntaria

 

      Informatie                                            Fiche de renseignements                           Selbstauskunft

 

Fabienne Grichting - 0041 (0) 78 721 72 01 oder fabienne@setter-rescue.de

oder

Ralf Schütz, Cordulastr. 6, 50767 Köln - 0170-22 500 22 oder ralf@setter-rescue.de 

oder per Fax: 0221-53 99 39 74

 

Gerne stehen wir auch für all Ihre weiteren Fragen telefonisch oder per Email zur Verfügung!

 

Vielen Dank!

Ihr Setter Rescue Germany Team